Zahlen und Fakten rund um Kleestadt

Übersicht

Siedlungstyp:

Gemeinde

Politische Gemeinde:

Stadt Groß-Umstadt // Landkreis Darmstadt Dieburg

Einwohner:

ca. 1500

Vorwahl:

06078

Postleitzahl / Ort:

64823 Groß-Umstadt

Bahnhof:

mit Personenverkehr; beschränkte Abfertigungsbefugnis für Güterverkehr;

Expressgutabfertigung 5,5 km Groß Umstadt mit Personenverkehr

1 km Klein- Umstadt

Koordinaten:

Deutsche Generalkarte 16 C3

Lage:

Nördlicher Ausläufer des Odenwaldes zwischen Darmstadt und Aschaffen-

burg, ca. 7,5 Km östlich von Dieburg

Bundesland:

Hessen

Erste urkundliche Erwähnung:    

um 1222

Siedlungsentwicklung: Am 1.1.1977 zur Stadt Groß-Umstadt
Historische Namensformen:

Cletstat (um 1222), Cletestat, Clettestat (um 1250), Clestad (1274),

Cletstad (um 1290), Clepstat (1319), Clestad (1346), Kleßstad,

Cleßstad, Cletstadt (1432), Cletstat (1482), Cletstadt, Cletstat,

Klestat, Kletstat (1495), Cloestadt (1516), Cletstat (1544),

Clettstadt (1554), Clesstatt (1616), Kleestadt (17. Jahrhundert)

 

Flächennutzungsstatistik (in ha):

1854 (in Morgen): 635, davon 413 Acker, 49 Wiesen, 166 Wald
1961 ( in ha): 654, davon 133 Wald

 

Einwohnerentwicklung:

1634/35
45
1754
436
1800
463
1829
556
1855
538
1875
556
1939
547
1953
795
1961
841
1970
1059
1975
1262
1997
1550
heute
ca. 1500

 

Koordinaten:

WGS84: 49.9016317°N, 8.952394988°O